AFIS - Schwerefestpunkte

Schwerefeldmodell des Erdkörpers.

Testdaten herunterladen

Schwerefestpunkte sind Vermessungspunkte, für die die Fallbeschleunigung (Schwere) der Erde sehr genau bestimmt ist und die im amtlichen Nachweis SFP geführt werden. Die Schwere- oder auch Fallbeschleunigung setzt sich aus der Gravitation (Massenanziehung der Erde) und der Zentrifugalbeschleunigung der Erdrotation zusammen. In den sechziger Jahren wurden in der ehemaligen DDR die Staatlichen Gravimetrischen Netze (SGN) angelegt. Die 1. bis 3. Ordnung wurde vermarkt, die 4. Ordnung blieb unvermarkt. Die Punktdichte beträgt 1 Gravimeterpunkt 1. bis 4. Ordnung auf 1,5 km².

Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie auf dieser Seite »


Zurück Weiter zum Bestellvorgang »
Produktinformationen
Kosten Punktlisten 20.00 €, Einzelpunktnachweis 10.00 €, Festpunktübersichten (analog: 10.00 €; digital: kostenlos), Datensätze von Festpunkten des Raumbezugs 0.90 €
Vollständigkeit 90%
Lage-/Höhengenauigkeit 0.1 m
Pflegeintervall täglich
Bearbeitungsstatus kontinuierliche Aktualisierung
Räumliche Darstellungsart Text, Tabelle
Erstellung 28.02.2013
Maßstabszahl 1 : 1
Präsentationsform digitale Karte
Bedingungen für den Zugang und die Nutzung http://www.geobasis-bb.de/pdf-Dateien/AGNB.pdf
Beschränkungen des öffentlichen Zugangs andere Beschränkungen :
http://www.geobasis-bb.de/pdf-Dateien/AGNB.pdf
Zu diesem Produkt erhältliche Geodienste
WFS BB AFIS AAA-Modell-basiert
WMS BB AFIS
Herausgeber und Vertriebskontakt
Herausgeber
  • Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB)
  • Heinrich-Mann-Allee 103
  • 14473 Potsdam
Vertrieb
  • Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB)
  • Heinrich-Mann-Allee 103
  • 14473 Potsdam
Link zum Geoportal Metadaten im Geoportal Brandenburg anzeigen.