Aktuelles

06.09.2017

Der Bildkalender für das Jahr 2018 liegt vor.

30.06.2017

Die Einführung des integrierten Raumbezugs 2016 ist mit der Einführung neuer Höhen der amtlichen Höhenfestpunkte abgeschlossen. Ab diesem Zeitpunkt ist auch ein neues Quasigeoidmodell (GCG2016) für die Ableitung physikalischer Höhen aus GNSS-Messungen erforderlich. Für die Höhen im System DHHN2016 wurde der EPSG-Code 7837 registriert, in AFIS erhalten die Höhen die CRS-Kennung DE_DHHN2016_NH.

13.06.2017

Bereitstellung des neuen Quasigeoidprogramms GCG2016. Anzuwenden ab dem 01.07.2017 als amtliches Modell zur Umrechnung ellipsoidischer Höhen in Gebrauchshöhen im amtlichen Höhenbezugssystem DHHN2016.

26.04.2017

Für die Landkreise Oder-Spree und Kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) sowie Barnim wurde die Normalausgabe der Regionalkarte 1 : 100 000 erneuert.

07.04.2017

Da die Bodenrichtwert-DVD ab 2017 nicht mehr hergestellt wird, wurde das Produkt Bodenrichtwert-DVD (2012-2016) in die Kategorie "Historische Geodaten" verschoben.

07.03.2017

Für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24.09.2017 liegen bei der LGB Wahlkreiskarten in analoger und digitaler Form vor.

06.03.2017

Bodenrichtwertdatensätze 2017 zum Stichtag 31.12.2016 im Geobroker verfügbar. In Zusammenarbeit mit den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte hat die LGB eine Aktualisierung der Bodenrichtwertdaten vorgenommen. Es werden rd. 6.200 Bodenrichtwerte in den Standarddateiformaten Text (CSV) und XML bezogen auf den EPSG-Code 25833 bereitgestellt. Die Bodenrichtwertdatensätze werden vollständig für das Gebiet einer oder mehrerer Gemeinden für die Landkreise und kreisfreie Städte bis hin zum gesamten Land Brandenburg in einer gezippten Datei mit einer Statistikangabe und einer Beschreibung der Elemente bereitgestellt.

24.01.2017

Mit der Novellierung des Vermessungsentgeltverzeichnisses in der Fassung vom 17.11.2016 sind zum 01.01.2017 ausgewählte Regelungen geändert. Es entfallen unter anderem die personenbezogenen Entgeltermäßigungen. Weiterhin neu ist auch der Wegfall des Arbeitsplatzfaktors, was sich für viele unserer Kunden als entgeltdämpfend auswirken wird. Sie finden das neue Verzeichnis unter folgendem Link: VermEVz Weitere Informationen erteilen Ihnen gerne unsere Mitarbeiter aus dem Kundenservice.